Auszeichnung Great Place to Work für die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung

ALTE OLDENBURGER von Great Place to Work zertifiziert

Die ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung hat sich dem Urteil seiner Mitarbeitenden gestellt und ist von Great Place to Work für ihre erlebte Arbeitgeberattraktivität zertifiziert worden. Zudem hat sie an der Studie „Deutschlands beste Ausbilder 2022“ vom Wirtschaftsmagazin Capital teilgenommen und wurde sowohl im Bereich „Ausbildung“ als auch im Bereich „Duales Studium“ ausgezeichnet.


„Die wichtigste Ressource für unseren Erfolg bleibt der Mensch – die Mitarbeitenden der ALTE OLDENBURGER. Wir freuen uns daher sehr über die Ergebnisse und das positive Feedback. Die Zertifizierung liefert uns wertvolle Impulse, um uns als Arbeitgeber weiterzuentwickeln und auch für unsere Nachwuchskräfte die besten Voraussetzungen zu schaffen“, erklärt Manfred Schnieders, Vorstandsvorsitzender der ALTE OLDENBURGER.

Der Dienstleister Great Place to Work ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk. „Gute Arbeitgeber haben eines gemeinsam“, sagt Sebastian Diefenbach, Leiter Kundenberatung bei Great Place to Work, „sie engagieren sich für eine glaubwürdige, faire Führung und die aktive Förderung der Mitarbeitenden. Respekt, Vertrauen und Teamgeist sind in hohem Maße Teil der Unternehmenskultur.“

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat die Studie „Deutschlands beste Ausbilder“ zum sechsten Mal durchgeführt. Sie arbeiteten dabei mit der Talent-Plattform Ausbildung.de und den Personalmarketing-Experten von Territory Embrace zusammen. Die Studie bietet eine Übersicht der „Besten Ausbilder Deutschlands“ nach Regionen und Berufsgruppen.

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die eingegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (siehe Datenschutzerklärung).

+ 54 = 64