Ausbildungsbotschafter

Digitale/-r Ausbildungsbotschafter/-in mit der IHK Oldenburg

Laura und ich haben vor Kurzem an einer Online-Schulung der IHK Oldenburg zur/zum digitalen Ausbildungsbotschafter/-in teilgenommen. In diesem Blogbeitrag berichten wir darüber, worum es in dieser geht.

Der Ablauf der Schulung

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Schulung über ein Online-Meeting statt. Dieses führte Frau Decker von der IHK Oldenburg durch.

Laura und ich haben an zwei verschiedenen Tagen an den Schulungen teilgenommen. Hierbei waren noch zehn andere Auszubildende mit den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen dabei.

Die Schulung begann um 9 Uhr und startete mit einer kurzen Begrüßung und Vorstellung aller Auszubildenden, den Unternehmen und den Ausbildungsberufen. Frau Decker erklärte uns anschließend den Ablauf des Tages und die Ziele am Ende der Schulung.

Was mache ich als Ausbildungsbotschafter/-in

Als digitaler Ausbildungsbotschafter stellt man den Beruf und das Unternehmen vor beispielsweise einer Schulklasse vor. Man berichtet somit Schülern auf Augenhöhe über eigene Erfahrungen und beantwortet mögliche Fragen.

Frau Decker erklärte uns dann wie ein Vortrag aufgebaut sein soll, worauf wir achten müssen und welche Inhalte weitergegeben werden können und sollten. Außerdem gab sie uns einige Tipps, welche Medien wir für unsere Präsentation nutzen können und wie wir diese für die Schüler auch möglichst spannend einsetzen können.

Wir beendeten die Schulung um 16 Uhr mit einer kurzen praktischen Übung. Hier bekamen wir einen Einblick, wie unser Einsatz als Ausbildungsbotschafter aussehen könnte. Des Weiteren machten wir noch eine Selbstreflexion, warum wir uns für unsere Ausbildung entschieden haben und ob die Erwartungen erfüllt wurden.

Der erste Einsatz als Ausbildungsbotschafter/-in

Ich hatte bereits am Zukunftstag, dem 28. April 2022, meinen ersten digitalen Einsatz als Ausbildungsbotschafterin für die IHK Oldenburg. Hier hielt ich eine Präsentation über die Ausbildung bei der ALTE OLDENBURGER im Bereich Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen. Außerdem stellte ich hier auch einige unserer Events vor, wie zum Beispiel AOsbildung goes Outdoor oder auch die Auftritte bei der Jobmesse. Laura durfte am 08.06.2022 ihren ersten Einsatz erleben und hat vor ca. 30 Schüler/-innen den Ausbildungsberuf Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung vorgestellt.

Einsatz als Ausbildungsbotschafterin

Nun haben Laura und ich unser Zertifikat zur Teilnahme der Schulung erhalten und freuen uns sehr!

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die eingegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (siehe Datenschutzerklärung).

− 1 = 1