Checkliste

Azubi-Bootcamp: Einstieg in die Ausbildung

Vermögenswirksame Leistungen? Versicherungen für die erste eigene Wohnung? Arbeitszeiten bei der AO?

Viele Fragen, die sich die neuen Azubis der AO vor dem Ausbildungsstart stellen. Um diese Fragen zu beantworten und um ihren Einstieg bei uns zu erleichtern, haben Christian und ich mit den neuen Auszubildenden, die am 01.08.2022 bei uns hier in Vechta ihre Ausbildung anfangen, das allererste Azubi-Bootcamp zum Thema „Einstieg in die Ausbildung“ gestartet. Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns dazu entschieden, das Bootcamp per Videokonferenz stattfinden zu lassen.

Vorstellung

Als Erstes haben wir eine Vorstellungsrunde abgehalten. Dabei hat jeder ein wenig von sich erzählt und wir sind gegenseitig ins Gespräch gekommen. So konnten auch wir endlich die zukünftigen Azubis der AO kennenlernen. Danach ging es auch schon mit unserer Präsentation und den ersten Themen los.

Allgemeine Regelungen

Zunächst sind wir auf die Auftaktschulung, die Praktika und die betriebsinternen Schulungen eingegangen, wie zum Beispiel das für die Versicherungsazubis viermonatige Praktikum bei einer Agentur der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg. Dann haben wir uns auch über unsere Arbeitszeiten u.a. die Gleitzeitregelung unterhalten. Zudem waren auch die Berufsschulen bzw. Hochschulen für die dualen Studenten ein großes Thema. Hierbei handelt es sich um die BBS Haarentor (OL) und die BBS Wechloy (OL) sowie die PHWT in Vechta. Offene Fragen zum Thema Parkplatzsituation und den Kundenbedarfsfeldern in der Berufsschule konnten wir so ebenfalls klären. Ein weiteres Thema auf unserer Agenda war der Aufbau unserer Gehaltsabrechnung. Damit wollten wir nochmal auf die Sonderzuschüsse hinweisen und ein Verständnis für das Brutto- und Nettogehalt herstellen.

Zuschüsse und Sonderleistungen

Nach einer kurzen Pause ging es schon weiter. Dann haben wir konkreter über die Zuschüsse und die Sonderleistungen bei der AO gesprochen. Unter anderem bekommen die Mitarbeiter der AO, die bei der AOK Niedersachsen krankenversichert sind, einen monatlichen Zuschuss zum Gehalt. Dies ist durch die Kooperation mit der AOK Niedersachsen  möglich. Außerdem haben wir über unser Betriebsrestaurant „Twenty Seven“ berichtet. Weiterhin haben wir unser Firmenfitness-Programm „Qualitrain“ vorgestellt. Dort kann man sich für eine von über 5000 Sport-, Kurs- und Wellnessmöglichkeiten entscheiden. Außerdem sind wir auf die Wohnungssuche in Vechta und die von uns empfohlenen Versicherungen zum Start für die Ausbildung eingegangen.

Fazit

Das Azubi-Bootcamp „Einstieg in die Ausbildung“ ist sehr gut verlaufen. Unser Ziel war es, den kommenden Auszubildenden ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg zu geben und mit ihnen in Kontakt zu kommen. Uns hat es viel Spaß gemacht.

Wir freuen uns auf die neuen AOzubis !

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die eingegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (siehe Datenschutzerklärung).

37 − = 28