Gruppenbild

Azubi-Fit-Tag

Einen Tag trainieren mit den Profis? Das RASTA-Team und die BARMER zeigen uns wie es geht!

Was ist der Azubi-Fit-Tag?

Beim Azubi-Fit-Tag ging es einen Tag lang um die Gesundheit der Auszubildenden. Viele Jugendliche und junge Erwachsene sind heutzutage immer mehr in einem Büro tätig. Doch was genau hat das mit der Gesundheit zu tun?

Einige von ihnen leiden an Kopfschmerzen, Rückenschmerzen sowie psychischen Belastungen. Und genau diesen Beschwerden wollen wir am Azubi-Fit-Tag die Stirn bieten.

Ablauf des Tages

Johanna, Julia, Greta, Lena, Laura und ich haben uns mit unserer Sportkleidung ausgestattet, um den Tag zu beginnen. Nach einem herzlichen Willkommen der BARMER zu ihrem Workshop über wichtige Gesundheitsthemen, ging es auch schon los. Es folgte eine kurze Einweisung und danach durften wir auch schon mit den Übungen an den verschiedenen Stationen starten.

Die erste Station, für die wir uns entschieden hatten, war für den Kraftaufbau. Hier wurde unsere Zeit gemessen, die wir brauchten, um eine Übung zu absolvieren. Nach jeder Übung hatten wir die Möglichkeit, unser Ergebnis anhand einer Tabelle zu prüfen und unseren Gesundheitszustand einzuschätzen.

Die zweite Station befasste sich mit einer gesundheitsschonenden Haltung am Arbeitsplatz. Dazu stellte man uns verschiedene Bürostühle vor und zeigte uns, welche Auswirkungen diese Stühle auf unseren Arbeitsalltag haben. Dabei haben wir gelernt, dass ein beweglicher Stuhl viel besser für unseren Körper ist, da der untere Rücken somit in Bewegung bleibt.

Als nächstes hat uns ein Trainer des RASTA-Teams Übungen gezeigt, die wir im Büro anwenden können, um fit zu bleiben. Er zeigte uns einfache schnelle Übungen am Arbeitsplatz, für die man nur einen Tisch, einen Stuhl, eine Wand und eine Wasserflasche brauchte.

Auch hatten wir die Möglichkeit zu einer Body-Analyse, in der uns genau erklärt wurde, was die einzelnen Werte über unseren Körper aussagen.

Während man diese Station allein machte, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel mitzumachen.Dazu musste man einen Basketball im Korb versenken. Die Person, die von 20 Körben die meisten getroffen hatte, konnte Karten für das nächste RASTA-Spiel gewinnen.

Fazit

Der Workshop über die Gesundheit im Büro war für uns ein abwechslungsreicher Tag. Wir konnten viel lernen und hatten viel Spaß zusammen. Und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die eingegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (siehe Datenschutzerklärung).

+ 75 = 80