Jobmesse in Vechta

Alle zwei Jahre findet in Vechta auf dem Stoppelmarktsgelände die Jobmesse Oldenburger Münsterland statt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist diese im letzten Jahr leider ausgefallen. Glücklicherweise konnten wir, die AOzubis, aber in diesem Jahr am 17. und 18. September die ALTE OLDENBURGER und unsere Ausbildungsmöglichkeiten für euch präsentieren.

Vorbereitungen

Am Donnerstagabend haben wir die Ausstattung für unseren Stand zusammengepackt und uns am Freitagmorgen auf den Weg zur Jobmesse gemacht, um dort alles aufzubauen. Am Freitag startete die Jobmesse um 8:30 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren wir bereit, euch dort zu empfangen.

In diesem Jahr haben wir die Ausbildungen und dualen Studiengänge im Bereich Versicherungen und Finanzen, sowie der IT vorgestellt. Im nächsten Jahr wird es wieder die Möglichkeit geben einen dualen Studiengang im Bereich Betriebswirtschaftslehre zu beginnen. Die dual Studierenden besuchen dann die PHWT und absolvieren den praktischen Teil hier bei der ALTE OLDENBURGER.

Auf der Jobmesse

Vor Ort waren wir aufgrund der Beschränkungen innerhalb des Zeltes mit drei Auszubildenden vertreten, um all eure Fragen zu beantworten und euch den Alltag eines AOzubis näherzubringen.
Im Hintergrund unseres Standes haben wir außerdem eine PowerPoint-Präsentation gestaltet, um euch unsere Aufgaben in und auch außerhalb der ALTE OLDENBURGER noch besser darstellen zu können. Am Samstagmorgen ging die Jobmesse um 10 Uhr los und es gab nochmals die Möglichkeit, uns am Stand zu treffen. Hier informierten wir euch auch über die Bewerbungen, sowie Praktikumsmöglichkeiten.

Give-Aways und Tag der Ausbildung

Selbstverständlich hatten wir auch einige coole Give-Aways dabei, die wir gerne an die Interessentinnen und Interessenten verteilt haben: AO-Taschen, Kulis, Pflasterboxen und Handcremes.
Des Weiteren haben wir die Chance genutzt, um auf unseren Tag der AOsbildung, welcher am 24. September in der ALTE OLDENBURGER stattfand, aufmerksam zu machen. Hierzu haben wir einen Flyer designt, welcher mit Hilfe eines QR-Codes die Anmeldung über unsere Website erleichterte.

TODO

Wir haben uns sehr gefreut, viele von euch zu treffen und konnten hoffentlich euer Interesse wecken und alle Fragen beantworten! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die eingegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (siehe Datenschutzerklärung).

24 − = 17