Gruppenfoto erstes Lehrjahr 2020

Unser erster Eindruck

In diesem Blog möchten wir euch unseren ersten Eindruck der Ausbildung bei der ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung geben. Wir sind die Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr und möchten uns kurz bei euch vorstellen.

Vorstellung

Im Versicherungsbereich sind wir drei Azubis und im IT-Bereich eine. Die Jüngste unserer Versicherungsauszubildenden ist Greta (17). Greta hat ihren erweiterten Realschulabschluss in Bakum und danach den höheren Handel an den HLA absolviert. Eine weitere Auszubildende ist Julia (19), sie hat in diesem Jahr ihr Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Lohne gemeistert. Die Dritte unserer Versicherungsauszubildenden ist Lena (20), nach ihrem Abitur 2018 war sie für ein Jahr in Australien. Unsere Azubine in der IT-Abteilung heißt Laura (19). Laura hat wie Julia 2020 ihr Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Lohne gemacht.

Der erste Eindruck nach einem Monat Ausbildung

Nachdem ihr uns jetzt ein bisschen besser kennengelernt habt, möchten wir euch über unsere ersten Tage in der AO berichten. Unser erster Arbeitstag war am 03.08.2020 und begann um 9:00 Uhr. Verständlicherweise waren wir alle sehr aufgeregt und wussten nicht, was uns am ersten Tag erwartet. Zum Glück hatten wir durch das Adventskaffee im Dezember einen groben Eindruck voneinander gewinnen können. Zu Beginn der Ausbildung lernten wir unsere Ausbildungsleiter (Ulrich und Stefan) in einem netten Gespräch kennen. Leider fiel der Rundgang durch die einzelnen Abteilungen aufgrund der Corona-Pandemie aus. Ulli und Stefan informierten uns darüber, was in den ersten Wochen unserer Ausbildung geplant war. Anschließend zeigten uns die IT-Azubis aus dem zweiten und dritten Lehrjahr den Umgang mit den iPads. Die iPads werden uns von der AO zur Verfügung gestellt und wir dürfen sie sowohl in der Berufsschule, bei der Arbeit als auch privat nutzen. Im Laufe des ersten Arbeitstages merkten wir, dass die Atmosphäre in der AO sehr angenehm ist. In den nächsten Tagen hatten wir die Möglichkeit, den Vorstand und die anderen Azubis kennenzulernen, alle haben uns sehr freundlich empfangen und aufgenommen.

In den nächsten Wochen fand die Auftaktschulung statt, in der wir mit den betriebsspezifischen Programmen vertraut gemacht wurden. Für Laura dauerte diese zwei Wochen, danach fing ihre Arbeit in der Anwendungsentwicklerabteilung an, dort sitzt sie zusammen mit Stefan und den anderen IT-Azubis im Büro. Die Versicherungsazubis verbrachten vier Wochen in der Schulung und sind seit dem 31.08.2020 in der Antrags-/Vertragsabteilung in den Büros ihrer einzelnen Sachbearbeiter.

AOsbildung goes Outdoor 2020

Ende August waren wir AOzubis zusammen mit unseren Ausbildern unter dem Motto „AOsbildung goes Outdoor 2020“ in Hannover. Alles über dieses Teambuilding-Event könnt ihr in dem Blogbeitrag von Aileen erfahren. Für uns AOzubis aus dem ersten Lehrjahr war es sehr hilfreich, dass dieses Event direkt zu Beginn der AOsbildung stattgefunden hat. So konnte wir uns gleich zu Anfang gut in die Gruppe integrieren.

Besondere Verhältnisse aufgrund der Corona-Pandemie

Durch die Corona-Pandemie hatten wir nicht die Möglichkeit unsere Arbeitskollegen bei dem alljährlichen Stoppelmarktstreffen oder beim Betriebsfest näher kennenzulernen, daher hoffen wir, dass wir diese Möglichkeit nächstes Jahr wahrnehmen können. Laura hatte die Chance, ihre Arbeitskollegen in der IT-Abteilung in einem Einzelgespräch besser kennenzulernen.

Diese ersten zwei Monate waren für uns eine sehr aufregende und spannende Zeit, in der wir alle sehr schnell erkannt haben, dass die Wahl der ALTE OLDENBURGER als Arbeitgeber und des Berufes die Richtige war. Somit können wir mit viel Vorfreude in die nächsten drei Ausbildungsjahre starten!

 

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die eingegebenen Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert (siehe Datenschutzerklärung).